Geschichte Göttinger Börsen

Am 7.10.1990 fand im VAG Autohaus Südhannover in Göttingen die erste Modellbörse unter Beteiligung des CAM e.V. statt. Entgegen der Satzung boten einige Anbieter Modelle an, die nicht im Maßstab 1:87 waren. Streng genommen hätten diese Modelle aus dem Angebot entfernt werden müssen. Das Autohaus selbst bot auch VW + Audi Werbemodelle in verschiedenen Maßstäben den Besuchern zum Kauf an. Der Börsenleiter sah nicht den Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Kontrolle der angebotenen Ware insbesondere der Maßstabskontrolle.

Weiterlesen: Geschichte Göttinger Börsen

Geschichte CAM e.V.

Es begann in Berlin, einige Wiking Fan`s trafen sich am 3. Mai 1975, um den überhöhten Preisen einiger Geschäftemacher auf Sammlerbörsen etwas entgegenzusetzen und um anderen Automodellfreunden uneigennützig und kameradschaftlich beim Aufbau ihrer Sammlungen zu helfen.

Weiterlesen: Geschichte CAM e.V.

Nächster Börsentermin

21. Oktober 2018
Festhalle Weende
Ernst-Fahlbusch-Straße 20
37077 Göttingen

Besucherzähler

Heute 13

Monat 352

Insgesamt 20177